II.BERLINER MUSIK-FILM-MARATHON 10.-24. April 2012

 

 

           

 Foto: Nikolaus Becker

 

 

 

 

 

 

Hans-Dieter Grünefeld  Publizist

 

Geb. 1955 in Leer/Ostfriesland, lebt in Lübeck. Publizist und freiberuflicher Lehrer in der Erwachsenenbildung. Zahlreiche Publikationen zu Themen der interkulturellen Kommunikation, Komparatistik und zeitgenössischen Musik in Zeitschriften und Büchern (als Co-Autor).

 

Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter beim UNESCO-Projekt ´The Role of Information in the Realization of Human Rights of Migrant Workers´ (1985-1988), Referent bei internationalen Kongressen, u.a. ´Migration and Global Change´ 1993 in Tallin (Estland) und ´MigrantenDiaspora´ 2000 in Swansea (Wales), sowie bei zahlreichen Tagungen in Deutschland, z.B. ´MigrantenLiteratour´ in Mainz, 1998.

Als Journalist veröffentlicht er regelmäßig Künstlerinterviews und -portraits, Essays, Reportagen und Rezensionen in ´Neue Musikzeitung´ und ´Jazz-Zeitung´(Regensburg), ´Piano News und ´Ensemble-Magazin für Kammermusik´ (Düsseldorf), ´Sonic – Wood & Brass´ (Neumarkt), ´Hifi & Records´ (Magstadt), ´Musik & Theater´ (Zürich), ´Buchkultur´ (Wien); außerdem Programmtexte für das Beethovenfest Bonn und das Schleswig-Holstein Musikfestival sowie CD-Liner Notes. Für das Handbuch ´Kultur der Migranten in Deutschland´ (Hg. G. Chiellino, Metzler Verlag 2000) verfaßte er den Essay ´Mikrointervalle und Polyrhythmen – Musik in der Migration´. 2010 war er Mitglied der Pressejury beim Streichquartettwettbewerb in Bordeaux. Beim MUSIK-FILM-MARATHON 2011 präsentierte er den Film ´Electric Heart – Don Ellis´ von John Vizussi (USA 2007) sowie ´Moses und Aron´

von Danièlle Huillet und Jean-Marie Straub (A/BRD/F/I 1974).

 

 

Donnerstag 19. April 2012                                                                                     18.00 Uhr

 

LES PAUL. CHASING SOUND ! (USA 2006)

Buch, Regie: John Paulson

Musik: Les Paul, Mary Ford u.a.

Mit: Les Paul, The Beatles, Jeff Beck, Tony Bennett, Richard Carpenter, Walter Carter, Will Eastman, Ahmet Ertegun, Mary Ford, Sonya Hensley, B.B. King, Bonnie Raitt, Keith Richards u.a.
90 min., Digibeta, OF

 

vorgestellt von Hans-Dieter Grünefeld